Veröffentlicht
19. September 2019, 12:31
Polizei Erfurt
Abonnenten: 0

Verkehrspräventionstag im Landkreis Sömmerda

(ots) Der 23.09.2019 steht bei der Polizeiinspektion Sömmerda ganz im Zeichen der Verkehrsprävention. Einen ganzen Tag werden Polizistinnen und Polizisten an insgesamt neun Stellen im Stadtgebiet von Sömmerda und im Landkreis Verkehrskontrollen durchführen. Hierbei steht nicht die Bestrafung der Verkehrssünder im Mittelpunkt. Vielmehr soll an diesem Aktionstag den Fahrern im aufklärenden Gespräch ihr Fehlverhalten und die daraus resultierenden, möglichen Folgen aufgezeigt werden. In den letzten zwei Jahren war überhöhte Geschwindigkeit die Hauptunfallursache. 2018 wurden im Landkreis Sömmerda bei Verkehrsunfällen 270 Personen verletzt und vier Personen getötet. Ziel ist es, diese Zahlen weiter zu senken. Interessierte Pressevertreter sind herzlich eingeladen, die Kontrollen vor Ort mit zu begleiten. Weitere Informationen erhalten Sie von der Pressestelle der Landespolizeiinspektion Erfurt. (JN)

Kommentieren
Diese Funktion steht nur eingeloggten Usern zur Verfügung! Jetzt einloggen!
Teilen
Veröffentlicht
19. September 2019, 12:31
Polizei Erfurt
Abonnenten: 0