Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Sinsheim Mit zu hoher Geschwindigkeit in die Böschung

(ots) - Ein 19-jähriger Mondeofahrer kam am Samstag gegen 15.00 Uhr auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts auf den Grünstreifen der B 39 von Sinsheim in Richtung Kirchardt. Der Fahrer lenkte dagegen, verriss das Steuer und kam somit nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte in eine etwa 5 Meter tiefe Böschung, hierbei entwurzelte er einen Baum und sein Pkw wurde völlig demoliert. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Wrack befreien und wurde nur leicht verletzt. An dem Mondeo entstand Totalschaden, dieser musste mit einem Kran aus dem Graben geborgen werden.

Ort
Veröffentlicht
05. April 2015, 07:22
Autor