Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Nachtrag zum Polizeieinsatz in Lammersdorf: Pistole, Geschosse und viel Müll gefunden

(ots) - Nach dem größeren Einsatz am Montagnachmittag, bei dem die Polizei in Lammersadorf einen 30-jährigen Mann überwältigt und festgenommen hatte, liegt nun das Ergebnis der Wohnungsdurchsuchung vor.

Mit Hilfe von Sprengstoffspürhunden fanden die Beamten eine scharfe Pistole, über ein Dutzend scharfe Geschosse, eine Luftdruckwaffe und den abgesägten Lauf eines Maschinengewehrs. Woher die Waffen und die Munition stammen, ist bislang nicht bekannt und wird ermittelt. Der 30-Jährige war nicht im Besitz einer Waffenberechtigung.

Der Mann hatte am Montag seine Lebensgefährtin und Rettungskräfte bedroht, als die aufgrund einer diagnostizierten Fremd- und Eigengefährdung seine psychiatrische Unterbringung in einem Krankenhaus bewerkstelligen wollten. Spezialeinsatzkräfte (SEK) der Polizei überwältigten den 30-Jährigen später, nachdem er sich im Haus verschanzt hatte, in dem nach Recherchen Waffen vermutet wur-den,.

Insgesamt durchsuchte die Polizei 29 Räume in dem Haus. Lediglich zwei Räume waren bewohnbar. Die anderen waren vollständig vermüllt. Das Ordnungsamt Simmerath wurde für die weiter gehende Maßnahmen einge-schaltet.

Der 30-Jährige war noch am Montagabend, unmittelbar nach der Festnahme durch das SEK, zwangseingewiesen worden.

Ort
Veröffentlicht
08. Januar 2015, 11:34
Autor