Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Lobenswert und aufmerksam...

(ots) - Sehr lobenswert und aufmerksam verhielt sich am Donnerstagabend ein 44-jähriger Angestellter eines großen Siegener Möbelhauses. Der Kirchener verständigte nämlich um 20.10 Uhr die Polizei, da ihm auf der Achenbacher Straße ein dort entlang gehender älterer Herr aufgefallen war, der zwar mit einer Jacke, aber ansonsten nur mit Shorts und Sommerhalbschuhen ohne Socken bekleidet war. Die Außentemperatur lag zu dieser Zeit bei Null Grad. Der 44-Jährige stufte die Situation vollkommen richtig ein, nämlich dass hier dringend Hilfe erforderlich war. Der 77-jährige Senior war nämlich aufgrund seines Alters und gesundheitlicher Probleme nicht mehr in der Lage, den Rest des Weges zu seiner Wohnung in einem Seniorenheim zurück zu legen. Eine zum Einsatzort entsandte Streifenwagenbesatzung fuhr den 77-Jährigen schließlich nach Hause. Ein "Dankeschön" an den aufmerksamen 44-Jährigen hatte Senior vor dem Einsteigen in den Streifenwagen im Übrigen nicht vergessen.

Ort
Veröffentlicht
23. Januar 2015, 11:49