Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kleintransporter in Brand gesteckt: 50.000 Euro Sachschaden

(ots) - Am späten Donnerstagabend kam es in Siegen im Bereich der Wallhausenstraße zu einer vorsätzlichen Brandstiftung, bei der ein Kleintransporter komplett ausbrannte und ein unmittelbar daneben stehendes exklusives Wohnmobil ebenfalls erheblich beschädigt wurde.

Bereits 20 Minuten nach dem Brand konnten Polizeibeamte der Wache Siegen einen 23-jährigen Tatverdächtigen aus Siegen in dessen Wohnung vorläufig festnehmen und ihn anschließend der Wache zuführen.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen gegen den Festgenommenen dauern derzeit noch an.

Ort
Veröffentlicht
12. August 2011, 08:28
Autor