Sag uns, was los ist:

Seniorenfahrt 2019 Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön….. Jedes Jahr im September gehen die Wolsdorfer Senioren auf große Fahrt. Doch bevor man aufbrach, wurde der Schatzmeisterin der Interessengemeinschaft Frau Annette Möckel durch Frau Anja Buhl von der Kreissparkasse Köln ein Spendenscheck über 750 Euro übergeben. Mit zwei Bussen ging es dann von der Ortskirche St. Dreifaltigkeit nach Limburg. Über 100 Personen kamen nach einer kurzweiligen Fahrt am Schiffsanleger in Limburg an. Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Schiff geentert und man fuhr auf der Lahn bis zum Schloss Oranienstein und wieder zurück. Nicht nur eine Schleuse musste überwunden werden, auch einige Bauwerke waren zu bewundern. Die Teilnehmer waren dem Wetter entsprechend gut gelaunt und genossen die Fahrt bei Kaffee und Kuchen. Bis man wieder in Limburg angelegt hatte, wurde so manches muntere Gespräch geführt. Am Ziel angekommen, gab es dann die Gelegenheit, die Altstadt von Limburg und den Dom zu erkunden. Aber es blieb auch noch genug Zeit, um die örtliche Gastronomie zu testen. Am frühen Abend ging es dann mit den Bussen zurück nach Siegburg-Wolsdorf zum Hotel & Restaurant Kasserolle. Dort wartete ein tolles Büffet, welches der Vorsitzende der Interessengemeinschaft Herr Stefan Groß nach einer kurzen Ansprache eröffnete. Die Wolsdorfer Löschgruppe der freiwilligen Feuerwehr sorgte für einen Fahrservice, so dass jeder gut nach Hause kam. Alle waren sich einig, dass es eine rundum gelungene Fahrt war. An dieser Stelle sei auch allen Spendern, ohne die eine solche Fahrt nicht möglich ist, gedankt.
mehr