Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

SAUNA.LANDSCHAFT. für Reinigungsarbeiten geschlossen

Jährliche Sommerpause in der Sauna-Landschaft startet im Juni

Ab Montag, 20. Juni bis Freitag, 24. Juni 2016 schließt die gesamte Saunaanlage im AGGUA TROISDORF für die jährlichen Reinigungs-, Reparatur- und Fliesenarbeiten.

Dazu bleibt die Sauna-Landschaft inklusive dem Pfahlbau-Saunadorf geschlossen. Das Hallen-Freizeitbad sowie das Freibad sind von der Schließung nicht betroffen. Dort geht der Betrieb uneingeschränkt weiter.

Sauberkeit und Hygiene, Freundlichkeit des Teams und die Angebotsvielfalt mit einzigartigen Attraktionen wie z.B. die Riesenrutsche „Black Hole" locken jedes Jahr fast eine halbe Million Fitness-, Sport- und Wohlfühlfreunde aus einem Umkreis von bis zu 100 Kilometern in das Freizeitbad an der Agger.

„Damit das so bleibt, ist es notwendig, regelmäßige Grundreinigungen durchzuführen und die Substanz des Gebäudes stets in gutem Zustand zu erhalten" erklärt Jürgen Knebel, Geschäftsführer des AGGUA TROISDORF. „Wir bitten um Verständnis für die kurze Schließung der Saunalandschaft und hoffen, dass unsere Gäste sich in dieser Zeit mit dem übrigen Verwöhnprogramm beispielsweise im Entspannungsbereich im Hallenbad, der 80 m langen Riesenrutsche „Black Hole", Solarium, Gastronomie, einer Massage oder einer Kosmetikberatung „trösten" werden", so Jürgen Knebel.

Weitere Informationen rund ums AGGUA TROISDORF erhalten Interessierte unter http://www.aggua.de oder unter der Hotline 02241/98450.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
17. Juni 2016, 00:00
Autor