Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Fußgänger schlägt auf PKW-Fahrerin ein

(ots) - Am 09.01.2013, 23.50 Uhr kam es auf der Aulgasse zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 60jährigen Fußgänger aus Siegburg und einer 50jährigen PKW-Fahrerin aus Bergheim.

Die PKW-Fahrerin war auf der Aulgasse in Richtung Innenstadt Siegburg unterwegs. An der Kreuzung Schillerstr. wollte sie nach links abbiegen. Dabei übersah sie den Fußgänger, so dass es fast zum Zusammenstoß kam. Der Mann wollte bei Grünlicht die Straße überqueren. Das Verhalten der Fahrerin hatte ihn so erzürnt, dass er mit dem Knauf seines Regenschirms auf die Windschutzscheibe einschlug. Anschließend zog er die Fahrerin aus dem Auto und schlug ihr mit dem Schirm auf den Kopf. Die Frau zog sich leichte Verletzungen zu, die vor Ort durch Rettungskräfte behandelt wurden. Der entstandene Sachschaden am Fahrzeug wird auf 800 Euro geschätzt.

Gegen den Siegburger wurde ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. (Th.)

Ort
Veröffentlicht
10. Januar 2013, 01:41
Autor
Rautenberg Media Redaktion