Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Fotografische Schätze – zum 100. Geburtstag des Sieglarer Fotografen Peter Bouserath

whatsapp shareWhatsApp

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Das Troisdorfer Stadtarchiv beherbergt einen besonderen Schatz: den fotografischen Nachlass des Fotografen Peter Bouserath. Der 1983 verstorbene Sieglarer fertigte neben Familien- oder Portraitfotos auch zahlreiche Aufnahmen aus dem Alltagsleben in Bergheim, Eschmar, Kriegsdorf, Oberlar, Sieglar oder Troisdorf an. So finden sich Fotos von Brauchtumsfeiern ebenso wie Aufnahmen des architektonischen Wandels von Troisdorf.

Anlässlich des 100. Geburtstages Peter Bouseraths im Oktober 2017 ist dem Sieglarer Chronisten ein Kapitel im neuen Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises gewidmet. Neben zahlreichen Fotos stellt Antje Winter dort auch die ganze Bandbreite der Arbeit des Fotografen vor. Peter Bouserath war zu Zeiten der Bonner Republik häufig als Hausfotograf für die CDU tätig. So entstanden auch Aufnahmen des ehemaligen Bundeskanzlers Konrad Adenauer.

Peter Bouserath fertigte zudem Fotos der Troisdorfer Unternehmen Reifenhäuser und Dynamit Nobel an. Für verschiedene Firmen erstellte der Sieglarer in seinen späten Berufsjahren auch Filme.

Das Jahrbuch 2018 ist in der Edition Blattwelt von Reinhard Zado erschienen und für 13,50 Euro im Buchhandel erhältlich. Details zum Inhalt sind unter [www.rhein-sieg-kreis.de](www.rhein-sieg-kreis.de)/jahrbuch abrufbar.

Nach dem Jahrbuch ist vor dem Jahrbuch … – Das Jahrbuch 2019

Die 2019er-Ausgabe des Jahrbuches wird sich dem Thema „50 Jahre kommunale Neuordnung“ und damit auch dem 50-jährigen Bestehen des Rhein-Sieg-Kreises und seiner Städte und Gemeinden in ihrer heutigen Form widmen. Dabei soll sich der Scheinwerfer nicht nur auf die 1969 geschaffene Struktur fokussieren, sondern die Entwicklung der Nachkriegszeit ebenso nachzeichnen wie die jüngere Geschichte mit ihren prominenten bundesrepublikanischen Entscheidungen.

Das Kultur- und Sportamt des Rhein-Sieg-Kreises freut sich unter der Rufnummer 02241/13-3365 oder per E-Mail an jahrbuch@rhein-sieg-kreis.de über Vorschläge für die neue Ausgabe.

_Rhein-Sieg-Kreis

Pressestelle

Tel. (02241) 13 - 2966 / -2967 / -2219

E-Mail: pressestelle@rhein-sieg-kreis.de _

Ort
Veröffentlicht
29. Januar 2018, 12:46
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!