Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Forschernachmittag in der OGS Kaldauen

Die OGS Kaldauen richtete am Freitag, den 1. April ihren ersten Forschernachmittag aus.

Eingeladen zum Forschen und Experimentieren waren alle Eltern und Kinder der Einrichtung. Für zwei Stunden öffnete die Einrichtung ihre Pforten für Groß und Klein, um den Besuchern die Freude am Forschen näher zu bringen und einen kleinen Einblick in den Alltag der Kinder zu geben.

Im Zuge der dortigen Einrichtung einer Forscherecke und der wöchentlich stattfindenden Forscher-AG, bereiteten die Kinder gemeinsam mit den Mitarbeitern den Forschernachmittag vor. Aufgebaut wurden verschiedene kleine Experimente zum Staunen und Lernen, so zum Beispiel das „Wasserkarussel", bei dem die Wirkung des Wasserdrucks beobachtet und verändert werden kann, oder der „Ballon in der Flasche", der durch Unterdruck in die Flasche gesogen und dabei „aufgepustet" wird.

Der Forschernachmittag war ein Erfolg, da besonders die Kinder großen Spaß daran hatten, ihren Eltern die verschiedenen Experimente vorzuführen und zu erklären - somit haben auch die Erwachsenen Neues kennen gelernt und konnten ihre Kinder beim Forschen beobachten und begleiten.

Dies wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, dass die OGS Kaldauen ihre Eltern einlädt, um gemeinsam mit ihren Kindern einen etwas anderen Nachmittag zu verbringen.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
08. April 2016, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion