Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Carols-Gottesdienst am 12. Januar in der Innenstadtkirche Sankt Servatius

whatsapp shareWhatsApp

Carols-Gottesdienst am 12. Januar in der Innenstadtkirche Sankt Servatius

Zu einem Gottesdienst besonderer Art lädt die Pfarrgemeinde Sankt Servatius

am Samstagabend, 12. Januar, um 19.30 Uhr, in die Innenstadtkirche Sankt

Servatius ein. "A Festival of Nine Lessons and Carols" nennt sich der

Gottesdienst anlässlich der Feier der Taufe des Herrn am darauffolgenden

Sonntag. Es singen der "Further Kammerchor" (Neuss) und die Sopranistin

Amelie Deppe. Der stimmungsvolle Gottesdienst mit einer Dauer von circa

neunzig Minuten ist geprägt durch das Verlesen von Bibelstellen, viel Musik

zum Zuhören sowie zum Mitsingen!

Viele der traditionellen Carols sind auch hierzulande bekannt, wie zum

Beispiel "O come all ye faithful" oder "Hark, the herald angels sing".

Anlass des Gottesdienstes ist: am Sonntag, 13. Januar, feiert die

katholische Kirche das Fest "Taufe des Herrn". Gleich zu Beginn des

öffentlichen Wirkens Jesu berichten die synoptischen Evangelien von Jesu

Taufe am Jordan. Der Geist Gottes ruht auf Jesus und in dieser Kraft geht

Jesus seinen Weg zu den Menschen, lehrt sie, sich für Gottes Gerechtigkeit

und Heil zu öffnen.

In Großbritannien wird dieser traditionelle Gottesdienst am Heiligen Abend

gefeiert. Seit einigen Jahren bereits führt Guido Harzen, jetzt Kantor der

Siegburger Pfarrgemeinde, mit seinen Ensembles als feierlichen Abschluss

der Weihnachtszeit am Fest "Taufe des Herrn" die Carols durch.

Alle sind herzlich eingeladen, diesen Gottesdienst, der vom Seelsorgeteam

der Pfarrgemeinde mitgestaltet wird, mitzufeiern! Mehr Infos:

[http://www.servatiusmusik.de](http://www.servatiusmusik.de)

Ort
Veröffentlicht
11. Januar 2019, 05:53
Autor
whatsapp shareWhatsApp