Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Brand einer Industriehalle

(ots) - Am Dienstagabend (24.02.2015, 18:59 Uhr) erhielt die Polizeileitstelle die Meldung über eine brennende Industriehalle in der Industriestraße in Siegburg. Bei Eintreffen der Feuerwehr-, Rettungs- und Polizeikräfte schlugen Flammen aus dem Dach des Gebäudes, einer Produktionsstätte eines Konditorei-Unternehmens. Während die Feuerwehr den Brand aufwändig bekämpfte, mussten die umliegenden Straßen durch Polizeikräfte für mehrere Stunden gesperrt werden. In der Halle wurden Verpackungsmaterialien gelagert, unklar ist bisher, was dort konkret gebrannt hat. In der Umgebung des Brandortes durchgeführte Luftmessungen ergaben keine bedenklichen Werte. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt, die Brandursache ist ebenfalls noch völlig unklar. Da die Löscharbeiten bis in die frühen Morgenstunden andauerten, wird die kriminalpolizeiliche Tatortarbeit erst am Folgetag aufgenommen. Der Brandort wurde polizeilich beschlagnahmt. Es wird von erheblichem Sachschaden ausgegangen. (FH)

Ort
Veröffentlicht
25. Februar 2015, 00:11
Autor