Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Sendenhorst. Pkw in Graben gerutscht

(ots) - Auf der winterglatten L 811 zwischen

Sendenhorst und Alverskirchen rutsche am Freitag, 17.12.2010, gegen

6.50 Uhr ein Pkw mit Mischbereifung in einen Graben. Eine 43-jährige

Frau aus Sendenhorst fuhr mit ihrem Pkw von Sendenhorst in Richtung

Alverskirchen. Ausgangs einer Linkskurve geriet sie auf der

schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und rutschte in den

Straßengraben. Der Pkw drehte sich und blieb auf der Fahrerseite

liegen. Die 43-Jährige konnte sich unverletzt aus ihrem Fahrzeug

befreien. Bei der Kontrolle der Bereifung stellten die Polizisten

eine Mischbereifung fest. Es wurden an dem Pkw drei Winterreifen und

auf der linke Hinterachse ein Sommerreifen montiert. Der nicht mehr

fahrbereite Pkw wurde durch ein Unternehmen aus dem Graben gezogen

und abgeschleppt. Für die Dauer der Bergung wurde die L 811

kurzzeitig gesperrt. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe

von 1000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
17. Dezember 2010, 12:53
Autor