Sag uns, was los ist:

(ots) - +++ Stuhr - Einbruch +++ Unbekannte Täter verschafften sich am Donnerstag zwischen 05:00 Uhr und 05:30 Uhr Zutritt zu einem Büro in der Varreler Landstraße. Dafür beschädigten sie eine Scheibe, bevor sie ein Büro durchsuchten. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch nicht festgestellt werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen. +++ Stuhr - Einbruch in Firma +++ Unbekannte Täter brachen am Donnerstag zwischen 05:30 Uhr und 05:50 Uhr in verschiedene Räumlichkeiten einer Medizintechnikwerkstatt in der Straße "Meenheit" ein. Dafür schlugen sie eine Scheibe ein. Im Anschluss entwendeten sie Bargeld. Bei deren Flucht lösten sie den Alarm aus. Die Täter entkamen jedoch unerkannt. Der Schaden beträgt ca. 2.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen. +++ Syke - Einbruch +++ In der Zeit von Mittwoch, 18:00 Uhr, auf Donnerstag, 14:00 Uhr, brachen Unbekannte in ein Haus in der Rhombergstraße ein. Im Anschluss durchsuchten sie diverse Räume und entwendeten schließlich einen kleinen Tresor und Bargeld. Die Schadenshöhe muss noch ermittelt werden. Hinweise nimmt die Polizei in Syke unter 04242/9690 entgegen. +++ Stuhr - Trunkenheitsfahrt +++ Für eine 34-jährige Autofahrerin aus Stuhr endete die Fahrt am Donnerstag gegen 18:16 Uhr unangenehm. Auf der Mühlenstraße kontrollierten sie Polizeibeamte und stellten fest, dass sie mit 2,0 Promille in ihrem Twingo unterwegs war. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme an, untersagten ihr die Weiterfahrt und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. +++ Bassum - Verkehrsunfall +++ Ein 51-jähriger Kleinbus-Fahrer aus Stuhr fuhr am Donnerstagabend gegen 20:20 Uhr auf der B51 in Richtung Twistringen. In Klenkenborstel kam ihm ein unbekannter Fahrzeugführer entgegen, der seinen Kleinbus in einer Kurve in Höhe der Abfahrt Bassum-Nord touchierte. Dabei wird der Bus beschädigt. Außerdem verletzte sich der Busfahrer durch umherfliegende Glassplitter leicht. Im Anschluss fuhr der Verursacher unerlaubt davon und hinterließ einen Schaden von ca. 5.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Syke unter 04242/9690 entgegen. +++ Stuhr - Verkehrsunfall +++ Ein 39-jähriger Bassumer fuhr am Donnerstag gegen 07:30 Uhr mit seinem Golf auf der B6 in Richtung Bremen. Beim Wechsel der Fahrspur übersah er einen auf der linken Spur fahrenden 36-jährigen Opelfahrer aus Bassum. Durch den Zusammenstoß wurden beide Autos beschädigt. Der Golf des Verursachers war nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beträgt ca. 5.000 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt. +++ Weyhe - Unfall mit Fußgänger +++ Am Donnerstag, gegen 10:50 Uhr, fuhr eine 87-jährige Weyherin auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Bremer Straße. Dabei übersah sie einen 48-jährigen Fußgänger aus Bremen. Das Auto erfasste den Mann und verletzte ihn leicht. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. +++ Stuhr - Verkehrsunfallflucht +++ Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Donnerstag zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr einen Daimler, der auf dem Parkplatz der Lise-Meitner Schule in der Danziger Straße abgestellt war. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden von ca. 2.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen. +++ Stuhr - Unfallflucht +++ Ein unbekannter Fahrzeugführer und eine 28-jährige Seat-Fahrerin aus Thedinghausen fuhren am Donnerstag gegen 12:15 Uhr nebeneinander auf zwei parallel verlaufenden Linksabbiegerspuren der Carl-Zeiss-Straße und wollten nach links auf die Henleinstraße abbiegen. Im Linkskurvenverlauf geriet der Unbekannte, der die linke Abbiegespur befuhr, auf die rechte Abbiegespur und stieß mit der vorderen rechten Fahrzeugseite gegen die hintere linke Fahrzeugtür/Kotflügel der 28-Jährigen. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Es entstand ein Schaden von etwa 3.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.
mehr 
(ots) - +++ Sudwalde - Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht +++ Am Freitagmorgen, den 04.12.2015, kam es gegen 08:00 Uhr auf der Mallinghäuser Straße in Sudwalde zu einem Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem grünen Peugeot 206 in Richtung Sudwalde, als ihm ein Fahrzeug entgegenkam und dabei den linken Außenspiegel abfuhr. Weil es stark geregnet hatte, konnte der Fahrzeugführer das dahinter fahrende Fahrzeug nicht mehr erkennen. Zeugen mögen sich bitte bei der Polizei in Sulingen unter der Nummer 04271-949-0 melden. +++ Stuhr - Diebstahl aus Auto +++ In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beschädigten unbekannte Täter die Fensterscheibe eines Opel Insignias, der in der Schillerstraße abgestellt war. Aus dem Auto entwendeten sie anschließend eine Bauchtasche samt Inhalt. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen. +++ Stuhr - Brand eines Küchengeräts +++ In einem Fast-Food Restaurant in der Bremer Straße geriet am Mittwochmorgen gegen 11:00 Uhr eine Friteuse in Brand. Durch den daraus resultierenden Rauch aktivierte sich die Brandmeldeanlage. Das Feuer konnte schnell in den Griff bekommen werden. Es wurde niemand verletzt. +++ Weyhe - Unfall zwischen LKW und Roller +++ Auf der Dreyer Straße kam es am Mittwochmorgen gegen 07:45 Uhr zu einem Unfall zwischen einem LKW und einem Roller. Der 44-jährige LKW-Fahrer aus Asendorf fuhr auf der Dreyer Straße in Richtung Bremen. An einer Kreuzung bog er nach links ab und übersah dabei einen 49-jährigen Rollerfahrer aus Weyhe, der ihm entgegen kam. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der Rollerfahrer leicht verletzte. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Außerdem entstanden an beiden Fahrzeugen Sachschäden. +++ Syke - Verkehrsunfall +++ Eine 45-jährige Sykerin fuhr am Mittwoch gegen 18:00 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Schloßweide in Richtung Innenstadt. Beim Abbiegen in die Lindhofstraße übersah sie einen 20-jährigen Radfahrer aus Syke. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Radfahrer leicht. Außerdem entstanden Sachschäden am Auto und Fahrrad. +++ Weyhe - Brand in einem Wohnhaus +++ Am Dienstagabend entfachte gegen 20:00 Uhr ein Feuer in einem Einfamilienhaus im Rosenkamp. Durch die starke Rauchentwicklung verletzte sich ein 48-jähriger Mann leicht (wir berichteten). Die Ermittlungen haben ergeben, dass das Feuer vermutlich durch ein Teelicht verursacht wurde, das unbeaufsichtigt in einem Zimmer stehengelassen wurde. Die Ermittlungen dauern an. +++ Syke - Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht +++ Ein schwarzer Daimler Chrysler, abgestellt auf dem Parkplatz eines Haushaltswarengeschäftes in der Bahnhofstraße, wurde von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer an der hinteren rechten Stoßstange beschädigt. Der Unfallverursacher verließ danach unerlaubt die Unfallstelle und hinterließ einen Schaden von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Syke unter 04242/9690 entgegen. +++ Schwaförden - Außenspiegel beschädigt +++ Ein LKW-Fahrer mit Anhänger und ein 37-jähriger Mercedes-Fahrer fuhren in dieser Reihenfolge auf der Sulinger Straße in Richtung Affinghausen. In Höhe der Klinkerstraße kam den beiden ein LKW-Fahrer mit Anhänger entgegen. Es kam zur Berührung beider LKW-Außenspiegel. Die Spiegelteile wirbelten durch die Luft und beschädigten die Windschutzscheibe des nachfolgenden Mercedes. Beide LKW-Fahrer setzen danach ihre Fahrt unerlaubt fort. Die Höhe des Schadens steht derzeit noch nicht fest. Zeugen zu diesen Vorfällen werden gebeten, sich mit der Polizei Syke unter Tel: 04242/9690 in Verbindung zu setzen. +++ Schwarme - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss +++ Auf der Ortsdurchfahrt Schwarme, Hoyaer Straße, befindet sich zurzeit eine Baustelle mit mehreren Baufahrzeugen. Ein 18-jähriger Skoda-Fahrer aus Schwarme, der hinter einem Baufahrzeug wartete, vergewisserte sich, dass die Fahrspur frei war und fuhr los. In diesem Moment kam ihm eine 32-jährige Renault Twingo-Fahrerin aus Schwarme entgegen und es kam zur Kollision. Bei der Renault-Fahrerin wurde Alkoholgeruch wahrgenommen und aufgrund dessen eine Blutentnahme angeordnet. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. Der Sachschaden beträgt ca. 1.500 Euro.
mehr 
KOMMENDE VERANSTALTUNGEN
In dieser Kategorie sind noch keine Veranstaltungen vorhanden. Lege jetzt eine VERANSTALTUNG an.