Sag uns, was los ist:

(ots) - +++ Varrel - Einbrüche in Einfamilienhäuser +++ In der Straße "Meenheit" kam es am Dienstag zwischen 13:00 Uhr und 19:00 Uhr, sowie um ca. 17:30 Uhr zu Einbrüchen in Einfamilienhäuser. In dem ersten Haus hebelten unbekannte Täter die rückwärtige Terrassentür auf und verschafften sich Zutritt zum Haus. Anschließend durchsuchten sie einige der Räumlichkeiten. Sie entwendeten Schmuck und diverse Papiere. Ein Schaden in Höhe von ca. 600,- Euro entstand. Das zweite Gebäude gingen sie ebenfalls durch Aufhebeln an. Die unbekannten Täter stiegen durch ein Fenster zum Wohnzimmer ein. Nachdem die Hausbewohnerin die Täter bemerkte, floh sie durch den angrenzenden Flur nach draußen und begab sich zu ihren Nachbarn. Das Wohnzimmer wurde durchwühlt, die Täter flüchteten ohne Beute. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen. +++ Groß Mackenstedt - Unfallflucht mit LKW +++ Ein Schaden in Höhe von 5.000,- Euro entstand am Dienstag um 13:00 Uhr bei einer Kollision zweier LKW auf dem Gelände des Autohofes in der Moordeicher Landstraße. Der Fahrer des LKW Scania stieß beim Rückwärtseinparken mit seiner Sattelzugmaschine und Auflieger gegen eine geparkte Sattelzugmaschine DAF. Anschließend entfernte er sich vom Unfallort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen. +++ Wagenfeld - In Garage eingebrochen +++ Unbekannte Täter öffneten gewaltsam eine Garagentür in der Straße "Im Strange". Anschließend entwendeten sie zwischen Montag, 16:00 Uhr, und Dienstag, 09:00 Uhr, elektrische bauwerkzeuge, diverse Werkzeugschlüssel, zwei Schubkarren und 15 Säcke Zement und Kalk. Anschließend entkamen die Täte unerkannt. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen. +++ Bassum - Einbruch +++ In Albringhausen beschädigten Unbekannte am Dienstag zwischen 09:00 Uhr und 13:50 Uhr ein Fenster eines Wohnhauses und gelangen durch dasselbe in die Räumlichkeiten. Daraus entwendeten sie u.a. Bargeld. Es entstand ein Schaden von ca. 2800 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Syke unter 04242/9690 entgegen. +++ Barnstorf - Roller entwendet +++ Am Dienstag entwendeten unbekannte Täter zwischen 18:00 Uhr und 19:40 Uhr einen Motorroller, der vor dem Jugendzentrum in der Kirchstraße abgestellt war. Im Helmfach des Rollers befanden sich diverse persönliche Dokumente. Der Roller war mit dem Kennzeichen "266TVK" bestückt. Zeugen, die Hinweise zu dem Roller geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Diepholz unter 05441/9710 zu melden. +++ Sulingen - Verkehrsunfall +++ Am gestrigen Dienstag prallte ein 19-jähriger Barnstorfer auf der Kreisstraße 1 gegen einen Baum und verletzte sich leicht. Er kam zuvor nach rechts von der Straße ab und konnte den Aufprall nicht mehr verhindern. Rettungskräfte brachten den jungen Mann in ein Krankenhaus. Sein Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. +++ Bruchhausen-Vilsen - Zusammenstoß zweier Autos +++ Zwei Autos stießen am Dienstag gegen 17:40 Uhr auf der B6 in Dille zusammen. Eine 81-jährige Polofahrerin aus Bruchhausen-Vilsen übersah beim Auffahren auf die Bundesstraße eine 26-jährige Asendorferin, die mit ihrem Golf auf der B6 unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich beide leicht. An den Autos entstanden hohe Sachschäden. +++ Twistringen - Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung +++ Am letzten Wochenende beschädigten unbekannte Täter zwischen Samstag, 13:00 Uhr, und Sonntag, 12:00 Uhr, die Schaufensterscheibe eines Einzelhandelsgeschäftes in der Bahnhofstraße, indem sie mit einem spitzen Gegenstand auf das Glas einschlugen. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Twistringen unter Tel: 04243/942420 in Verbindung zu setzen.
mehr 
(ots) - Asendorf - Einbruch in Tankstelle Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Montag gewaltsam in die Räumlichkeiten einer Tankstelle in der Alte Heerstraße ein. Sie erbeuteten Zigaretten und andere Genussmittel. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Syke - Fahren unter Einfluss berauschender Mittel Einen 25-jährigen Syker konnte die Polizei am Montag gegen 19.50 Uhr auf der Barrier Straße anhalten. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, der Fahrer stand unter dem Einfluss berauschender Mittel. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Neubruchhausen - Unfallflucht später angezeigt Eine 63-jährige Twistringerin befuhr gegen 02.00 Uhr am Sonntag die Hauptstraße in Richtung Bassum. Nach ihren Angaben kam sie, nachdem ein Reifen geplatzt war, nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Haltestellenschild, das beschädigt wurde. Sie entfernte sich vom Unfallort, ohne weitere Feststellungen zu ihrer Beteiligung zu ermöglichen. Der Unfall wurde erst mit einem Tag Verspätung angezeigt. Ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort wurde eingeleitet. Sachschaden: EUR 1.850,- Bruchhausen-Vilsen - Unfall Ein Zusammenstoß zwischen einer E-bike Fahrerin und einem 9 jährigen Kind auf seinem Fahrrad ereignete sich am Montag gegen 13.55 Uhr auf der Ostlandstraße. Die 66-jährige E-bike Fahrerin befuhr den rechtsseitigen Gehweg aus Richtung Homfeld kommend. Ihr kam ein 9-jähriges Kind auf seinem Fahrrad entgegen und fuhr plötzlich vor ihr E-bike. Sie konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß,bei dem die E-Bike Fahrerin leicht verletzt wurde. Zur Schadenshöhe sind noch keine Angaben möglich. Weyhe - Diebstahl Kfz-Anhänger Einen nicht gesicherter Kfz-Anhänger haben unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag von einem Firmengelände in Melchiorshausen in der Syker Straße entwendet. Bei dem Anhänger handelt es sich um einen zweiachsigen offenen Anhänger mit dem amtlichen Kennzeichen DH - SK 139. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1.500,- Euro. Falls Zeugen etwas beobachtet oder den Anhänger gesehen haben, bittet die Polizei Weyhe um Mitteilung unter der Telefonnummer 0421/80660.
mehr 
KOMMENDE VERANSTALTUNGEN
In dieser Kategorie sind noch keine Veranstaltungen vorhanden. Lege jetzt eine VERANSTALTUNG an.