Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

100715.1 Heikendorf: Gasthof niedergebrannt

(ots) - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist

ein leer stehender Gasthof in Heikendorf bis auf die Grundmauern

niedergebrannt. Sechs Feuerwehren waren bis in die Morgenstunden im

Einsatz, um den Brand zu löschen und ein Übergreifen der Flammen auf

nebenstehende Gebäude zu verhindern. Personen kamen nicht zu Schaden.

Anwohner hatten sich gegen 2 Uhr bei der Polizei gemeldet und

mitgeteilt, dass der ehemalige Gasthof im Neuheikendorfer Weg in

Flammen steht. Bei Eintreffen der Feuerwehren und der Polizei brannte

der Dachstuhl bereits in voller Ausdehnung. Sechs Wehren aus dem

Umkreis Heikendorfs waren bis etwa 4.30 Uhr damit beschäftigt, das

Feuer unter Kontrolle zu bringen. Funkenflug erschwerte die

Löscharbeiten, ein Übergreifen auf ein angrenzendes Reetdachhaus

konnte verhindert werden. Zum Zeitpunkt des Feuers befanden sich

keine Personen in dem Haus, es wurde niemand verletzt.

Die Kriminalpolizei Plön hat die Ermittlungen aufgenommen und wird

Freitag mit speziell ausgebildeten Sachverständigen den bis auf die

Grundmauern niedergebrannten Gasthof aufsuchen, um Rückschlüsse auf

die Brandursache zu erlangen.

Matthias Arends

Ort
Veröffentlicht
15. Juli 2010, 08:25
Autor