Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Brandstiftung, Sachbeschädigungen, Einbruchsversuch, Diebstähle

(ots) - Medieninformation vom 11.02.2013

Führerhaus eines Traktors ausgebrannt

Schlitz/Fraurombach - Ein Führerhaus eines Traktors wurde von unbekannten Tätern zwischen dem 5. und 9. Februar in der Michelsrombacher-Straße im Schlitzer-Stadtteil Fraurombach vermutlich angezündet und brannte völlig aus. Die Zugmaschine stand zur Tatzeit in einem Unterstand. Es entstand ein Sachschaden von rund 15000 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schlitz unter der Rufnummer (0 66 42) 16 47 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Kennzeichen VB-BH 142 gestohlen

Schotten/Eschenrod - Von einem weißen Ford/Transit stahlen unbekannte Täter zwischen Mittwoch und Samstag die beiden Kennzeichen VB-BH 142 auf einem Firmenparkplatz in der Brunnenstraße im Schottener-Stadtteil Eschenrod. Die Diebe rissen die Zulassungsschilder aus der Halterung heraus und nahmen sie mit. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 60 44) 98 90 90 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Einbruchsversuch in Schwimmbad

Schlitz - In das Funktionsgebäude des Schlitzer-Schwimmbades versuchten unbekannte Täter zwischen dem 1. und 8. Februar einzubrechen. Die Unbekannten verbogen das Schließblech einer Tür zum Putzraum und beschädigten den Schließzylinder, gelangten aber nicht hinein. Es entstand ein Sachschaden von rund 150 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schlitz unter der Rufnummer (0 66 42) 16 47 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Heckklappe beschädigt

Freiensteinau - An einem silbernen Nissan beschädigten unbekannte Täter am Sonntag, gegen 19:45 Uhr, in der Ahlstraße in Freiensteinau die Heckklappe. Aus einer Gruppe von 15 bis 20 Jugendlichen heraus, die zum Tatzeitpunkt durch die Straße zog, traten einige gegen den Pkw und richteten dabei einen Sachschaden von rund 2000 Euro an. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Bierflaschen gestohlen

Lauterbach - Ein dreister Dieb betrat am Sonntagmorgen, gegen 8:15 Uhr, den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Umgehungsstraße in Lauterbach und stahl zehn Flaschen Bier aus einer Kiste. Der Unbekannte hatte die Flaschen in eine Tasche gesteckt und flüchtete anschließend mit seiner Beute in Richtung der öffentlichen Toiletten am Friedhof. Dort verliert sich die Spur des Langfingers. Der Bierdieb soll um die 40 Jahre alt gewesen sein und eine rundliche Figur gehabt haben. Er trug eine Strickmütze und eine schwarze Hose. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK

Ort
Veröffentlicht
11. Februar 2013, 10:26
Autor
Rautenberg Media Redaktion