Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
(Schömberg) 13-jähriger Radfahrer schwer gestürzt - keinen Helm getragen

(ots) /- Am späten Freitagnachmittag ist auf einem Waldweg zwischen der Oberen und der Unteren Säge ein 13-jähriger Radfahrer schwer gestürzt.

Der Junge fuhr an der Spitze einer neunköpfigen Fahrradgruppe auf einem zwischen der Oberen und der Unteren Säge gelegenen Waldweg in Richtung der Kreisstraße. Wegen einer Unebenheit und zu hohem Tempo verlor der 13-Jährige die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte kopfüber auf den Weg. Weil er keinen Sturzhelm trug verletzte er sich schwer, war kurzzeitig ohne Bewusstsein und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Tübingen geflogen werden. Sachschaden entstand nicht.

Ort
Veröffentlicht
23. Juni 2018, 10:15
Autor
Rautenberg Media Redaktion