Sag uns, was los ist:

Soltau: Polizei sucht nach Ladendiebstahl zwei Zeugen, Wietzendorf: Polizei sucht Mercedesfahrer

(ots) - 12.03.2010 - Polizei sucht nach

Ladendiebstahl zwei Zeugen

Soltau: Die Polizei Soltau sucht zwei Zeugen, die am 12.03., gegen

16.45 Uhr, einer Detektivin geholfen haben in einem Supermarkt in der

Lüneburger Straße einen flüchten Ladendieb festzuhalten. Der Täter

hatte zuvor mehrere Flaschen Alkohol in seinem Rucksack verstaut und

den Kassenbereich passiert, ohne die Ware zu bezahlen. Als er direkt

hinter der Kasse von der Detektivin angesprochen wurde, versuchte er

wegzulaufen. Zwei junge Männer erkannten die Situation und eilten der

Detektivin zu Hilfe. Gemeinsam schafften sie es den Ladendieb bis zum

Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die Polizei sucht die beiden

Helfer und bittet diese sich bei der Polizei Soltau, Tel. 05191/93800

zu melden.

05.03.2010 - Polizei sucht Mercedesfahrer

Wietzendorf: Wie die Polizei bereits mitteilte, kam es am 05.03.,

zwischen 20.30 und 20.45 Uhr, zu einem Unfall in der Hauptstraße in

Wietzendorf. Vermutlich aufgrund der winterglatten Fahrbahn war ein

Pkw von der Straße abgekommen und gegen einen Zaunpfeiler geprallt.

Wie die Polizei jetzt ermitteln konnte, handelt es sich bei dem

Unfallfahrzeug um eine Mercedes E-Klasse. Durch den Unfall ist

vermutlich an der vorderen Stoßstange im Bereich der

Kennzeichenhalterung ein Schaden an dem Fahrzeug entstanden. Aufgrund

der Fahrzeugteile, die am Unfallort aufgefunden wurden, geht die

Polizei davon aus, dass das Fahrzeug vermutlich silbern und die

Stoßstange möglicherweise grau lackiert ist. An der

Kennzeichenhalterung war die Aufschrift "BMW" und "Block am Ring"

vorhanden. Die Polizei Wietzendorf nimmt Hinweis zu dem Fahrzeug

unter der Telefonnummer 05196/607 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
26. März 2010, 11:18
Autor