Sag uns, was los ist:

Betrüger in Bad Fredeburg? Polizei bittet um Hinweise

(ots) - Am vergangenen Montagvormittag schellte an einer Wohnungstür auf der Straße "Im Ohle" ein Mann und gab sich als Mitarbeiter der GEZ aus. Er versuchte, von einem 15-jährigen Jugendlichen die Kontodaten der Familie zu erlangen und ließ ihn ein Dokument unterschreiben. Die Kontodaten gab der Junge aber nicht an den Unbekannten heraus. Möglicherweise ist dieser Mann noch bei anderen Anwohnern in Erscheinung getreten. Er soll etwa 20 bis 30 Jahre alt und 180 cm groß gewesen sein, hatte kurze, braune Haare und trug eine blaue Hose und eine blaue Jacke mit der Aufschrift GEZ. Hinweise bitte an die Kripo in Meschede, Tel. 0291-90200.

Ort
Veröffentlicht
18. Juli 2011, 13:02
Autor
Rautenberg Media Redaktion