Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
11.09.2010, Verkehrsunfall mit 7 Verletzten

(ots) - Am 11.09.2010, 21.20h, ereignete sich in

Schleswig, Einmündung Moordiek/Husumer Straße ein folgenschwerer

Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Fahrzeugführer übersah bei dem

Versuch in die Husumer Straße einzubiegen ein in Richtung Neukrug

fahrendes Taxi. Dessen 37-jährige Fahrer konnte einen Zusammenstoß

nicht mehr vermeiden. Von den insgesamt 9 Fahrzeuginsassen beider Pkw

wurde eine Person schwer und 6 leichtverletzt. Sie wurden in die

Krankenhäuser Eckernförde und Schleswig verbracht. Insgesamt waren 5

Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug eingesetzt. Die

Polizeizentralstation Schleswig war mit zwei Streifenwagen vor Ort.

Die Unfallfahrzeuge erlitten einen witschaftlichen Totalschaden.

Gesamtsachschaden: ca. 20.000Euro. Die Behandlung der Verletzten und

die Unfallaufnahme erforderten eine 1 1/2 stündige Vollsperrung.

Jörg Salzer

Ort
Veröffentlicht
11. September 2010, 22:02