Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Schuppen gerät in Brand

(ots) - Am Freitag (15.22 Uhr) musste die Feuerwehr Löschgruppe Herhahn zu einem Brand in der Eckstraße ausrücken. Ein an einem Einfamilienhaus angebauter Schuppen, der als Hühnerstall genutztwurde, war in Brand geraten. Dieser konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden, bevor die Flammen auf das Wohnhaus übergriffen. Brandursache war vermutlich eine Feuerstelle in der Nähe des Schuppens. Der Hausinhaber hatte nach eigenen Angaben dort Holzabfälle verbrannt. Obwohl er die Restglut mit Wasser gelöscht hatte, war das Feuer vermutlich durch Funkenflug entstanden. Der Schuppen wurde stark beschädigt. Die Hühner konnten sich unverletzt ins Freie retten.

Ort
Veröffentlicht
31. Oktober 2011, 09:04
Autor