Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
17-Jähriger nach Richtervorführung durch Bundespolizei ins Gefängnis eingeliefert

(ots) /- Am Dienstag, den 18. September 2018, gegen 10:30 Uhr kontrollierten Bundespolizisten auf dem Hauptbahnhof in Halle einen 17-Jährigen. Bei der Überprüfung seiner Personaldaten im polizeilichen Informationssystem stellte sich heraus, dass gegen den Jungen ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichtes Merseburg vorlag. Der Untersuchungshaftbefehl wurde gegen ihn erlassen, da er der Brandstiftung in Tatzusammenhang mit schwerem Raub beschuldigt ist. Um 14:00 Uhr wurde der 17-Jährige dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete an, dass er seine Untersuchungshaft antreten müsse. Der 17-jährige Junge wurde in die Justizvollzugsanstalt nach Raßnitz gebracht.

Ort
Veröffentlicht
19. September 2018, 10:48
Autor