Sag uns, was los ist:

(Schifferstadt) Hundehalter beleidigt Spaziergänger im Schifferstadter Wald

(ots) /- Am Sonntagmittag war im Schifferstadter Wald im Bereich des Ranschgrabens offenbar ein Spaziergänger mit einem großen schwarzen Hund (ähnlich eines Rottweilers) unterwegs, der zuerst zwei Reiterinnen beleidigt und später einen anderen Spaziergänger beschimpft und zur Seite geschoben habe. Vermutlich ist das Verhalten des Mannes darauf zurückzuführen, dass er von den Reiterinnen und dem Spaziergänger auf den nicht angeleinten Hund angesprochen worden ist. Der Mann trug laut Zeugenangaben eine kurze Hose, eine ärmellose Weste und einen Hut. Außerdem hatte er einen auffälligen Bart um das Kinn herum. Zeugen die Hinweise zu dem Mann geben können, werde gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
30. Juli 2018, 10:31