Sag uns, was los ist:

Schenefeld: Polizei und Zoll kontrollieren 54 Lkw mit erfreulichem Ergebnis

(ots) - Erfreulich wenig schwere Beanstandungen hat es heute bei einer Lkw-Kontrolle gegeben. Heute Vormittag hatten sich Beamte des Polizei- Autobahn- und Bezirksreviers zusammen mit Zollbeamten an der Altonauer Chaussee postiert. Insgesamt haben die 18 Kontrollkräfte dort 54 Lkw und Gespanne überprüft. Während die Ladung bei allen gut gesichert war und der Rauschgiftspürhund des Zolls ohne Arbeit blieb, gab es am Ende insgesamt doch zehn Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen Verstößen gegen das Fahrpersonalrecht, zumeist wegen fehlender Tätigkeitsnachweise. Die Zollbeamten waren im Hinblick auf mögliche ausländerrechtliche Verstöße und Schwarzarbeit überprüfend tätig. Hier dauern die Überprüfungen an.

Ort
Veröffentlicht
18. Februar 2013, 13:13
Autor