Sag uns, was los ist:

Schenefeld - Polizei nimmt Einbrecher fest

(ots) -

Die Polizei hat in der nach zu Mittwoch, gegen 01.40 Uhr, dank eines

aufmerksamen Zeugen einen jungen Mann festnehmen können, der zuvor in

ein Autohaus in der Altonaer Chaussee eingebrochen ist und

anschließend noch einen Wagen aufgebrochen hat.

Der Zeuge hatte den Täter dabei beobachtet, wie er sich an einem auf

dem Gelände des Autohauses abgestellten PKW Toyota die Scheibe

einschlug und sich dann ins Fahrzeug beugte.

Die inzwischen alarmierte Polizei nahm den 22-jährigen Tatverdächtigen

in unmittelbarer Nähe des Tatortes fest und stellte zudem fest, dass

nicht nur der Wagen aufgebrochen, sondern auch in das dazugehörige

Autohaus eingebrochen wurde.

Dazu war an dem Gebäude ein Fenster eingeschlagen und sämtliche Räume

im Inneren durchsucht worden.

Nach ersten Erkenntnissen war der Festgenommene offenbar in Begleitung

von Mittätern. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen diesbezüglich

aufgenommen und den 22-Jährigen, der zurzeit keinen Wohnsitz hat,

verantwortlich vernommen.

Der junge Mann schweigt zu den Tatvorwürfen.

Da gegen ihn ein Haftbefehl bestand, wurde er umgehend in eine

Justizvollzugsanstalt gebracht.

Ort
Veröffentlicht
30. Juni 2010, 08:39