Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
++ Sattelzug 40 Tonner mit Mehlsilo verunfallt in Graben ++ schwere Bergung ++ erhebliche Behinderungen auf Bundesstraße 4

(ots) - Lüneburg

Melbeck/Lüneburg - Sattelzug 40 Tonner mit Mehlsilo verunfallt in Graben - schwere Bergung - erhebliche Behinderungen auf Bundesstraße 4

Zu erheblichen Behinderungen mit teilweise Vollsperrung der Richtungsfahrbahnen Süden kam es im Verlauf des 18.11.15 auf der Bundesstraße 4 kurz vor der Ortschaft Melbeck. Der Fahrer eines 40 Tonner Sattelzugs (mit Siloauflieger - gefüllt mit Mehl) war gegen 05:00 Uhr zwischen Lüneburg und Melbeck nach rechts in den Seitenstreifen gekippt und blockierte eine der Richtungsfahrbahnen. Die Bergungsmaßnahmen erwiesen sich in der Folge äußerst schwierig, so dass im Verlauf des Tages zuerst die Fracht aus dem Silo gepumpt werden musste, um dann in den Nachmittagsstunden den Sattelzug mit einem Spezialkran zu bergen. Für die Maßnahmen musste die Bundesstraße 4 teilweise voll gesperrt werden. Die Sperrung dauert nach momentanen Erkenntnissen voraussichtlich noch bis ca. 18.00 Uhr an.

Ort
Veröffentlicht
18. November 2015, 14:39