Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Hochschwarzwald, Titisee-Neustadt, OT Titisee, Unfall unter Alkoholeinwirkung

(ots) /- Eine alleinbeteiligte Pkw-Führerin befuhr am 08.07.18, gegen 04.30 Uhr, die L156 von Titisee in Richtung Neustadt und kam in Höhe der Abzweigung Panoramaweg nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überfuhr im Anschluss den Grünstreifen im Bereich der Abzweigung. In der Folge wurde der Pkw zurück nach rechts gelenkt, wo er leicht gegen eine Schutzplanke prallte. Die Pkw-Führerin war, vermutlich in Folge übermäßigen Alkoholgenusses vor Antritt der Fahrt, nicht ansprechbar. Nach der Erstversorgung durch DRK und Notarzt, musste der 28-jährigen Fahrzeuglenkerin in einer Klinik eine Blutprobe entnommen werden. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Beschuldigte muss mit dem Entzug ihrer Fahrerlaubnis und einer empfindlichen geldstrafe rechnen.

Ort
Veröffentlicht
09. Juli 2018, 08:40
Autor