Sag uns, was los ist:

(ots) - ++ BBS-Hausfassade beschädigt ++ In der Zeit von Freitagabend bis Montagmorgen beschädigten Unbekannte das Gebäude der BBS-Wechloy Am Heidbrock, indem sie der Hausfassade 19 Löcher in einem jeweiligen Durchmesser zwischen fünf bis 65 cm zufügten. Die lochartigen Abplatzungen des Putzes erstrecken sich nahezu um das gesamte betroffene Gebäude. Der Schaden dürfte bei mehreren tausend Euro liegen. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0441/790-4115 entgegen. ++ Betrunkener Autofahrer fährt nach Unfall weiter ++ In der Sonntagnacht wurde ein betrunkener Unfallverursacher von einem Zeugen des Vorfalls angehalten. Gegen 03:15 Uhr fuhr ein 48-Jähriger beim Rangieren auf dem Parkplatz eines Tanzlokals an der Ammerländer Heerstraße rückwärts gegen ein dort abgestelltes Auto. Anstatt anzuhalten, setzte er seine Fahrt fort und wollte das Gelände verlassen. Ein 42-jähriger Unfallzeuge rannte hinter dem wegfahrenden Audi hinterher und stoppte es. Der nach Alkohol riechende Fahrer sagte, dass er von dem Zusammenstoß nichts bemerkt habe. Die verständigten Polizeibeamten veranlassten einen Atemalkoholtest, welcher einen Promillewert von 1,93 ergab. In der Polizeiwache wurde dem Betrunkenen eine Blutprobe entnommen. Des weiteren wurde dessen Führerschein sichergestellt. Die hintere Stoßstange des unfallverursachenden Audi wurde verschrammt, an dem anderen Fahrzeug entstanden Kratzer an der vorderen Stoßstange. Der Schaden wird auf EUR 300,- geschätzt.
mehr