Veröffentlicht
20. Februar 2019, 10:31
Polizeiinspektion Oldenburg
Polizeiinspektion Oldenburg
Abonnenten: 1

+++ Radfahrerin bei Abbiegeunfall schwer verletzt

(ots) /- Eine 30 Jahre alte Oldenburgerin ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall an der Ammerländer Heerstraße schwer verletzt worden. Die Frau war wenige Minuten nach 7 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem rechtsseitigen Radweg der Ammerländer Heerstraße in Fahrtrichtung Ofen unterwegs. In gleicher Fahrtrichtung befuhr ein ebenfalls 30-jähriger Fahrer eines Sattelzugs die Ammerländer Heerstraße, um nach rechts in die Straße Im Technologiepark einzubiegen. Noch im Bereich der Einmündung erfasste der abbiegende Lkw die Radfahrerin, wodurch die 30-Jährige schwere Beinverleztungen erlitt. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach den derzeitigen Informationen besteht keine Lebensgefahr.

Der Unfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen gegen den 30-jährigen Unfallverursacher aufgenommen. (211722)

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
20. Februar 2019, 10:31
Polizeiinspektion Oldenburg
Polizeiinspektion Oldenburg
Abonnenten: 1