Sag uns, was los ist:

Zum Fest dran denken, Karten schenken!

Kellner feiern als Finale der Lohmarer Kulturtage 2016 ihr 20-jähriges Bestehen

Im kommenden Frühjahr wird es die Kellner bereits seit 20 Jahren geben. Und das muss gefeiert werden. Nicht nur, weil die Lohmarer Jungs 20 Jahre lang tolle Musik machen und Menschen humorvoll und kurzweilig unterhalten haben, sondern auch weil sie wie Kulturbotschafter der Stadt Lohmar fungieren, wurden sie von Seiten der Stadt gefragt, die in 2016 wieder stattfindenden „Lohmarer Kulturtage" mit ihrem ohnehin geplanten Jubiläums-Konzert abzuschließen.

Ob 1998 als Vorgruppe des Grand-Prix-Barden Guildo Horn vor 4.000 Eifelern in Preist als Vorgruppe, 2002 mit der Internationalen A cappella-Competition oder auch mit den beiden Langspiel-Alben ‚Just a cappella' (2003) und ‚Five Alive' (2013) - immer wieder überraschten sie ihre noch immer wachsende Fangemeinde und nicht zuletzt sich selber. „Wenn man bedenkt, dass das alles nur als Gag angefangen hat, dann kann man eigentlich nur grinsen", stellt Jens Wölken ganz offen fest.

Vor allem er habe eine Entwicklung hingelegt, mit der nicht mal seine Eltern gerechnet haben, berichtet der Sänger offen. „Und dabei ging es nicht um meine gesanglichen Fähigkeiten, sondern eher um die Show als Ganzes". Die Fangemeinde der Kellner feiert den ‚Beat-Box-Jens' der Kellner regelmäßig für seine Percussions-Geräusche, die er seinem Mund entzaubert

„Dass wir im Jubiläumsjahr das Finale der Lohmarer Kulturtage 2016 bestreiten dürfen, ist für uns ein echtes Geschenk unserer Heimatstadt, quasi die Sahne auf der Geburtstagstorte. Mit Kirsche."

Als Anfang 2015 die Buchung der Jabachhalle beim Kulturamt der Stadt angefragt wurde, schaltete Amtsleiter Michael Klein sehr schnell, als er vorschlug, „Die Kellner" dem Planungsstab der Lohmarer Kulturtage als Finale vorzuschlagen. Der Rest ging dann auch ganz reibungslos, Zustimmung des Orga-Teams, dann stand das Konzert.

Am Sonntag, 24. April 2016 wird die Jubiläums-Entertainmentshow „KULTUR*GUT" um 16.00 Uhr in der Jabachhalle stattfinden.

Dieses ideale Weihnachtsgeschenk kann sogar noch pünktlich zum Fest unterm Baum liegen!

Die Eintrittskarten kosten 15 EUR im Vorverkauf und 18 EUR an der Abendkasse. Ermäßigt sind Schülerinnen und Schüler, so wie Azubis unter 18 Jahren. Diese zahlen nur 12 EUR im Vorverkauf und 15 EUR an der Abendkasse.

Ab Dienstag, 15. Dezember 2015 können Tickets gekauft werden. Vorverkaufsstellen werden beim IBS in Lohmar, Laden 78 in Wahlscheid und an der Info-Theke des Stadthauses der Stadt Lohmar eingerichtet.

Ab sofort sind Kartenbestellungen per Mail möglich, einfach eine Mail an karten@die-kellner.de schicken, aus der der Name des Bestellers, die Anzahl (bitte in regulär/ermäßigt getrennt benennen) und die Versandadresse hervorgehen.

Weitere Infos gibt es unter http://www.die-kellner.de oder auch unter faceboo.de/DieKellner

2072497_01.pdf

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
19. Dezember 2015, 00:00
Autor