Sag uns, was los ist:

Veedelszoch in Hangelar

Veedelszoch in Hangelar

Am 11. Februar wird sich der Hangelarer Veedelszoch wieder pünktlich um

10.30 Uhr in Bewegung setzen. Durch die Straßen Hangelars wird neben mehr

500 Teilnehmern auch das Sankt Augustiner Prinzenpaar Emanuel I. und Peggy

I. bei ihrem Heimspiel - beide sind Mitglieder der Ehrengarde Sankt

Augustin Hangelar - dabei sein. Um 10 Uhr ist Zugaufstellung und wird dann

gegen 12.30 Uhr am Franz-Josef-Halm-Platz aufgelöst werden. Dort wird es im

großen Saal des Hauses der Nachbarschaft zudem eine Premiere geben. Die

After-Zoch-Party wird mit den Bands Müller und Jot Drop sowie der Brassband

Druckluft Livemusik der Extraklasse für die Besucher bereit halten und das

zu kostenlosem Eintritt. Der Zugweg im Einzelnen:

Aufstellung: Graf-Zeppelin-Straße, Dornierstraße, Udetstraße und

Franz-Josef-Halm-Platz

Zugweg: Udetstraße, Immelmannstraße, Richthofenstraße, Beethovenstraße,

Händelstraße, Vilicher Straße, Lessingstraße, Kölnstraße

Ende und Auflösung des Zuges: Franz-Josef-Halm-Platz

Aufgrund des Sicherheitskonzepts der Stadt Sankt Augustin wird es

Straßensperren entlang des Zugweges geben, so dass eine Ortsdurchfahrt ab

10 bis ca. 13 Uhr nicht möglich sein wird.

Zugleiter Ralph Gemmel bittet im Namen des Ortsausschusses die Anwohner der

den Zugweg betreffenden Straßen darum, ihre Fahrzeuge am Karnevalssonntag

abseits des Zugweges zu parken, in eigenem wie auch im Interesse aller.

Für Rückfragen steht er telefonisch unter 02241 2342765 oder per E-Mail

unter ralph.gemmel@ortsausschuss.de

zur Verfügung.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
26. Januar 2018, 07:51
Autor