Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Tauchertaufe mit Neptun

whatsapp shareWhatsApp

Tauchertaufe mit Neptun

Alljährlich der guten alten Tradition folgend werden frisch ausgebildete Taucher oder solche die sich weiter gebildet haben durch den Herrscher der Tiefe höchstpersönlich getauft und auf zukünftige Tauchabenteuer in der Tiefe von Gewässern aller Art vorbereitet.

Zu Gast beim Kanu Club Delphin Siegburg und gestärkt mit Grillgut und Kaltgetränken ertönte dann am Nachmittag in der Ferne ein lautes Gebimmel. Neugierig geworden, was oder wer denn diesen Krach veranstaltete; waren die ganz Kleinen die Ersten, die Neptun nebst Gehilfen auf den Wiesen der neben dem Grillplatz fließenden Agger erblickten.

Mit wie immer grantigen Grüßen beschwerte sich dieser erst einmal über alles und jeden; um dann nach und nach die Täuflinge aufzurufen. Mit eine lange Liste mit Verfehlungen wie z. B. Flossen vergessen, Handtuch vergessen und so weiter wurde nun jeder erst einmal passend vorgestellt. Gefolgt von der dann doch erfolgreich erbrachen Leistung und dem Erreichen eines Abschlusses oder Zusatzausbildung. Mit der Zeit wurde Neptun dann auch wieder besser gelaunt - wusste er doch, das zur Taufe ein jeder der Täuflinge einen großen Schluck seines besten Brauwerks trüben Saftes vom Meeresgrund zu sich nehmen musste.

So kam es dann auch. Über Trichter und Schnorchel gab es einen großen Schluck Getränk unbestimmbarer Geschmacksrichtung - vorzugsweise irgendetwas mit 'scharf' - für jeden der Täuflinge. Dazu die besten Wünsche für sicheres Tauchen und dem Auftrag, auch weiterhin Fortbildung zu betreiben. Neptun und Gehilfe verabschiedeten sich in den Fluss und tauchen ab - bis zum nächsten Jahr. In geselliger Runde fand der Nachmittag seinen Ausklang. Ab diesem Monat findet das Training der Taucher auch wieder im Hallenbad Sankt Augustin anstelle im Freibad statt. Weitere Infos dazu und rund um das Thema Tauchen in Sankt Augustin finden sich auf der Webseite des Vereins unter http://www.tsg-augustin.de

sowie bei Facebook und Twitter. (SO)

Ort
Veröffentlicht
20. September 2019, 03:22
Autor
whatsapp shareWhatsApp