Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Shotokan Karate Dojo Yujo St. Augustin e.V.

Shotokan Karate Dojo Yujo St. Augustin e.V.

Training in den Osterferien

Die Mitglieder des Shotokan Karate DojoYujo St. Augustin e.V. waren auch in den Osterferien aktiv. Sowohl im In- als auch im Ausland bildeten sich die Karateka des Karate Dojo Yujo (Freundschaft auf japanisch) weiter. Karate ist wie heißes Wasser das abkühlt wenn man es nicht beständig erwärmt. Bewegung ist wichtig für Körper und Geist, die Kampfkunst Karate ist eine wunderbare Möglichkeit des ganzheitlichen Trainings. Es geht dabei nicht nur um die Selbstverteidigung, sondern genauso um die Gesundheit, die Zufriedenheit und das Selbstbewusstsein. Hier in St.Augustin werden die Ferieneinheiten zusammengelegt, Anfänger,Unterstufe und Fortgeschrittene stehen sich im Training gegenüber. Das hat den Vorteil, dass Anfänger und Unterstufe von den Fortgeschrittenen lernen können und sich bei der Gelegenheit die Vereinsmitglieder besser kennenlernen. Karate wird auf der ganzen Welt praktiziert und da Karateka freundliche und höfliche Menschen sind, ist es auch im Ausland kein Problem schnell Anschluss zu finden. So konnte ich an der Ardèche in Frankreich bei Charline Suau und ihren Schülern trainieren und lernen. Hierfür ein großes Merci beaucoup Charline. Wer Interesse hat die Kampfkunst Karate kennen zu lernen ist jederzeit herzlich willkommen an unserem Training teilzunehmen, unter http://www.karate-sanktaugustin.de

finden Sie unsere Trainingszeiten oder rufen Sie an unter: 01525 14438 02. Lockere Sportbekleidung sind zunächst ausreichend, Karateka trainieren Barfuß. Nicht nur Kinder, sondern auch Jugendliche, Erwachsene und Senioren können Karate erlernen. Jeder in seiner/ihrer für sie/ihn passenden Gruppe. Colette Weiher

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
13. April 2018, 08:05
Autor