Sag uns, was los ist:

Raubüberfall in einer Wohnung in Sankt-Augustin Mülldorf

(ots) - Am heutigen Tag meldete sich um 16:13 Uhr der 75jährige Geschädigte über Notruf bei der Polizei Siegburg und gab an, dass er so eben in seiner Wohnung überfallen wurde. Der Geschädigte befand sich zum Tatzeitpunkt mit seinen beiden 11- und 18-jährigen Patenkindern in der Wohnung. Er gab weiterhin an, dass man seine Patenkinder und ihn gefesselt habe, nachdem er den beiden maskierten Tätern einen 3-stelligen Geldbetrag ausgehändigt hat. Der Geschädigte konnte sich selbst befreien und rief die Polizei. Er und seine Patenkinder blieben bei dem Überfall unverletzt. Mindestens einer der beiden Täter soll mit einer Pistole bewaffnet gewesen sein. Die beiden Täter flüchteten, mit ihrer Beute, in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. DS

Ort
Veröffentlicht
29. Oktober 2014, 17:50
Autor