Sag uns, was los ist:

Nachtrag zu -Einbrecher flüchten und lassen Fahrzeug mit Beute zurück-

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am 19.09.2014 berichteten wir über einen Einbruch in die Parfümerie Rüdell an der Sankt Augustiner Marktplatte. Bislang unbekannte Täter waren in der Nacht zum 19.09.2014 gegen 01:30 Uhr in das Geschäft eingedrungen und hatten eine größere Menge Waren entwendet. Anschließend waren sie in einem älteren silberfarbenen Mercedes Kombi (Typ 124t) geflüchtet. Das Fluchtfahrzeug wurde im Rahmen der polizeilichen Fahndung wenig später im Wendehammer der Hubert-Minz-Straße verlassen aufgefunden. In dem Auto fanden die Beamten einen Teil der Beute aus dem vorangegangenen Einbruch. Das Fahrzeug mit Kennzeichen EN-RK.... war bereits im August in Essen als gestohlen gemeldet worden. Die Ermittler des Kriminalkommissariates 3 vermuten, dass mit dem Auto seit dem Diebstahl in Essen weitere Straftaten begangen wurden. Die Beamten fragen: Wer hat das Fahrzeug und dessen Insassen im Zusammenhang mit dem Einbruch in die Parfümerie beobachtet? Wer hat beobachtet, wie der Fluchtwagen im Wendehammer der Hubert-Minz-Straße abgestellt wurde? An welchen anderen Orten ist der Mercedes in verdächtiger Weise aufgefallen? Hinweise an das Kriminalkommissariat 3 unter Tel.: 02241 541-3321.(Ri)

Ort
Veröffentlicht
22. September 2014, 13:43
Autor
whatsapp shareWhatsApp