Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Mitglied des Karate Dojo Yujo St. Augustin e.V.

whatsapp shareWhatsApp

trifft im Osterurlaub auf 60 Karateka an der Ardèche

Am 2. Nachmittag auf einem Campingplatzan der Ardèche, Chauzon, Kanton Vallon-Pont-d'Arc, Frankreich. Ich überlege noch wo ich, in dem Urlaub, am besten trainieren kann. Auf dem Weg mit dem Schlauchboot runter zum Fluss nehme ich eine mir gut bekannte Geräuschkulisse war und da sehe ich sie auch schon. Eine 60 Frau/Mann starke Gruppe Karateka die an diesem Nachmittag hier ihren alljährlichen Osterlehrgang zelebrieren. Glücklicherweise spreche ich französisch und mache mich ihnen sogleich bekannt. Jawohl es handelt sich um die selbe Stilrichtung, Shotokan Karate. Sensei Michel Rousseau bestellt mich für den nächsten Morgen 6 Uhr zum Training in die nahegelegene Sporthalle, einen Gi (Karateanzug) leiht er mir, er ist nicht viel größer als ich. Michel Rousseau, seit 55 Jahren Karateka, Lehrer vieler Mitstreiter,richtet seit 35 Jahren diesen Osterlehrgang aus und ich treffe ihn und werde eingeladen an seinem Training teilzunehmen. Schöner geht nicht. Doch noch schöner ist, man kann Karate auf der ganzen Welt trainieren, da die Techniken und Kommandos auf japanisch gesprochen werden, besteht im Grunde genommen keine Sprachbarriere. Um auch der hiesigen Bevölkerung die Möglichkeit zu geben diese wunderbare Kampfkunst zu erlernen bieten wir ab Freitag den 9. Juni um 18 Uhr einen Anfängerkurs für Jugend und Erwachsene ab 12 Jahren an. Im Sportzentrum West, Grantham-Allee 27, 53757 St. Augustin. Lockere Sportbekleidung reicht, Karateka trainieren Barfuß. Kinder ab 6 Jahre sind herzlich eingeladen uns zu besuchen im selben Sportzentrum, Montags von 16.30- 17.30 Uhr und Samstags von 9 - 10.30 Uhr findet hier das Kinder Anfängertraining statt.Gichin Funakoshi, gründete das heute bekannte Karate im Shotoka-Stil, nicht nur als Selbstverteidigung, sondern vielmehr auch als Werkzeug um Körper und Charakter zu vervollkommnen.

Colette Weiher

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
06. Mai 2017, 00:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!