Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bundesjugendlehrgang 2017 in Wetzlar/Hessen

Karateka vom Karate Dojo Yujo St. Augustin e.V. und Karate Funakoshi TROISDORF e.V. waren als Teilnehmer dabei

Der Deutsche JKA-Karate Bund e.V.richtet all jährlich den Bundesjugendlehrgang für die jungen Karateka aus.Das hochwertige Training geben Markus Rues, 6.Dan, in der Funktion als Bundesjugendtrainer und Anika Lapp, 4. Dan,als Stützpunkt-Trainerin. Beide bekannt für ihre fachliche Qualitätsarbeit und ihre soziale Kompetenz.Ort der Begegnung ist die Sport-und Bildungsstätte der Sportjugend Hessen. Teilnehmer sind Shotokan Karate Mitglieder im Alter von 10 bis 17 Jahren. 104 Kinder, Jugendliche und Betreuer ließen es sich nicht nehmen, eine Woche lang Spaß, Spiel und Karate zu genießen.Das tägliche Programm beginnt um 7 Uhr mit dem Morgenlauf, danach Gymnastik. Nach dem Frühstück ging es zum Karatetraining. Aufgeteilt in zwei Gruppen, am Vor- und wiederholt am Nachmittag. Das Training präsentierte sich als altersgerecht, lehrreich und höchstinteressant. Als Rahmenprogramm wurde eine Stadtführung, Fußball, Klettern, Tischtennis Brettspiele und Katatraining gerne angenommen.Freundschaften wurden gefestigt und neue geknüpft.Eine Gemeinschaft entstand die sich für das kommende Jahr, zum Bundesjugendlehrgang 2018, in der Hand versprach „Wir sehen uns wieder". Unter http://www.karate-sanktaugustin.de steht alles wissenswerte über unseren Verein „Karate Dojo Yojo"Neuanfänger oder Quereinsteiger sind jederzeit herzlich willkommen. Wir trainieren im Sportzentrum West, Grantham-Allee 27, 53757 St. Augustin

Weitere Informationen unter 01525/1443802

Carlo Gütersloh

Foto Privat

Unterstufentraining

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
02. September 2017, 00:00
Autor