Sag uns, was los ist:

Beim Wohnungseinbruch in den Abendstunden werden Schmuck und Kameras gestohlen

(ots) - Am 19.10.2011 wurden Anwohner der Keplerstraße in Sankt Augustin-Menden Opfer eines Wohnungseinbruches. Eine kurzzeitige Abwesenheit der Bewohner nutzten bislang unbekannte Täter, um durch die rückwärtige Terrassentür in das Wohnhaus einzubrechen. Sie erbeuteten zwei Digitalkameras, verschiedene Schmuckstücke sowie Bargeld. Der Schaden wird auf ca. 1850,00 Euro geschätzt. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang auf die Kampagne der Polizei NRW gegen Wohnungseinbruch hin. Auf der Internetseite www.riegelvor.nrw.de sind zahlreiche Tipps und Hinweise zu finden. Auskünfte gibt ebenso das Kriminalkommissariat Kriminalprävention der Polizei Siegburg unter der Rufnummer 02241/541-4777. Dort werden auch Anmeldungen zu kostenlosen Beratungsabenden zum Einbruchsschutz entgegen genommen. Die nächsten Termine sind am 03.11.2011 und am 17.11.2011. (Br.)

Ort
Veröffentlicht
20. Oktober 2011, 08:29