Sag uns, was los ist:

Banküberfall in Sankt Augustin-Meindorf

(ots) - Am 25.11.2009, gegen 14:55 Uhr, betrat ein

bislang unbekannter Mann die VR Bank in der Bahnhofstraße und

forderte von den beiden anwesenden Angestellten unter Vorhalt einer

Schusswaffe die Herausgabe des Bargeldes. Ihm wurden daraufhin

mehrere tausend Euro ausgehändigt. Anschließend flüchtete der Täter

zu Fuß in Richtung Geislarer Straße.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

Ca. 25-30 Jahre alt, ca. 180cm groß, er war mit einem braunen

Rollkragen-Pullover bekleidet und trug eine blaue Baseballmütze.

Zeugenhinweise bitte an das Kriminalkommissariat 31 unter der

Tel.-Nr.: 02241-5413321.(Gr.)

Ort
Veröffentlicht
26. November 2009, 09:54
Autor