Sag uns, was los ist:

25.000 EUR Sachschaden bei Brand in Einfamilienhaus

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße hat die Polizei am Montag die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 09:00 Uhr meldete die Rettungsleitstelle den Brand. Als die Polizisten eintrafen, waren die Kameraden der Feuerwehr bereits im Löscheinsatz. Gegen 09:30 Uhr waren die Flammen bekämpft und das Haus wurde belüftet. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wurde auf 25.000 EUR geschätzt. Zur Brandursache führen Spezialisten der Kripo Saalfeld die weiteren Ermittlungen vor Ort.

Ort
Veröffentlicht
08. Oktober 2018, 11:53
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!