Sag uns, was los ist:

Niederschrift zur Sitzung des Ausschusses für Jugend, Familie und Senioren Nachstehend wird die Niederschrift über die Sitzung des Ausschusses für Jugend, Familie und Senioren des Rates der Gemeinde Ruppichteroth vom 13. Juni 2019 gemäß § 26 der Geschäftsordnung für den Rat der Gemeinde bekannt gegeben. Öffentlicher Teil Tagesordnungspunkt: Bericht aus den Jugendzentren der Gemeinde Herr Halberstadt berichtet über die Arbeit in den Jugendzentren der Gemeinde Ruppichteroth. Das Jugendzentrum im Hauptort Ruppichteroth steht den Jugendlichen an fünf Tagen in der Woche zur Verfügung. Die Jugendzentren in den Ortslagen Schönenberg und Winterscheid sind an jeweils zwei Tagen für die Kinder und Jugendlichen geöffnet. Die Angebote werden gut angenommen. Der Ausschuss für Jugend, Familie und Senioren nimmt den aktuellen Bericht über die Arbeit des Jugendzentrums zur Kenntnis. Herr Halberstadt spricht ergänzend die Problematik hinsichtlich des Multifunktionsplatzes an. Der Multifunktionsplatz ist seit einiger Zeit aus sicherheitstechnischen Gründen gesperrt. Er regt an, die noch verbliebenen Spielgeräte vom Multifunktionsplatz zu entfernen und diesen danach wieder zu öffnen, damit die Jugendlichen einen Platz hätten, an dem sie sich aufhalten können. Dadurch könnte eventuell wieder mehr Ruhe in den Hauptort Ruppichteroth während der Abend- und Nachtstunden einkehren. Bürgermeister Loskill greift dieses Thema direkt auf und gibt die Anregung zwecks Diskussion an den Ausschuss weiter. Von Seiten des Ausschusses werden dahingehend Bedenken geäußert, dass es weiterhin im Gemeindegebiet zu Schäden durch Vandalismus kommen werde, solange keine geeignete Aufsicht sich an den Wochenenden, vordringlich in den Abendstunden, den Jugendlichen annimmt. Daraufhin erteilt der Ausschuss für Jugend, Familie und Senioren der Verwaltung den Auftrag, mit der Leiterin des Kreisjugendamtes, Frau Schlich, Kontakt aufzunehmen und mit ihr eine Lösung zu erarbeiten. Sinnvoll wäre aus Sicht des Ausschusses ein Streetworker, der in den Sommermonaten (April bis Oktober) mit den Jugendlichen in eine offene Jugendarbeit eintritt. Tagesordnungspunkt: Bericht aus dem Arbeitskreis "Senioren und behinderte Menschen" Bürgermeister Loskill berichtet dem Ausschuss über die aktuellen Aktivitäten des Arbeitskreises "Senioren und Menschen mit Behinderung". Tagesordnungspunkt: Bericht aus dem Arbeitskreis "Flüchtlingshilfe Ruppichteroth" Herr Schramm berichtet dem Ausschuss über die aktuelle Arbeit und die Entwicklung des Arbeitskreises "Flüchtlingshilfe Ruppichteroth". Der Ausschuss für Jugend, Familie und Senioren nimmt den Bericht zur Kenntnis. Nichtöffentlicher Teil Im nichtöffentlichen Teil der Sitzung wurde über folgenden Tagesordnungspunkt beraten bzw. beschlossen: - Katholischer Kindergarten Sankt Servatius in Winterscheid; hier: Auftragsvergaben für die Gewerke Rohbauarbeiten, Heizungs- und Sanitärarbeiten, Geothermie / Erdsondenbohrungen, Technische Anlagen in Außenanlagen, sowie informativ Blitzschutzarbeiten Ruppichteroth, den 5. Juli 2019 Der Bürgermeister Mario Loskill
mehr 
Ferienpass 2019 der Gemeinde Ruppichteroth für Kinder und Jugendliche Unter dem Motto: "Viel Freude und viel Spaß... bereitet Euch euer Ferienpass" konnte mit Unterstützung zahlreicher Vereine und Einrichtungen in der Gemeinde Ruppichteroth auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Ferienangebot zusammengestellt werden. Bei den nachstehenden Veranstaltungen ist sicherlich für jeden etwas dabei. • "Fahrt in den Zoo nach Köln" • "Spaßtag im Bröltal-Bad" (2 Veranstaltungen) • "Fahrt ins Phantasialand" • "Perlenschmuck gestalten" (3 Veranstaltungen) • "Fahrt ins Kino" (2 Veranstaltungen) • "Kreativ-Tag" (2 Veranstaltungen) • "Fahrt in den Kletterwald" • "Voltigieren" (2 Veranstaltungen) • "Mut macht Spaß" (3 Veranstaltungen) • "Indianerwochenende" • "Ballett" • "Fahrt zur Indoorhalle Mc-Play" • "Lesewanderung" • "Fahrt ins Waldschwimmbad" • "ZOOM Erlebniswelt" • "Fahrt in die Lasertag-Arena" • "Kegeln in Kammerich" • "Abenteuer bei der Feuerwehr" • "Gemeinsames Kochen" (4 Veranstaltungen) • "Zumba Kids" • "Boule-Turnier" • "Kleinfeldturnier" • "Modellieren mit Ton" • "Fahrt zum Fort Fun" • "Kreativ-Workshop" • "Hip-Hop" • "Fahrt zum Bowlen" • "Waldtag" • "Fahrt zur Freilichtbühne Freudenberg" • "Nachtwanderung mit Grillen" • "Spiel-Sport-Spaß" (4 Veranstaltungen) • "Modellbau Taschenlampe" • "Geländespiele" • "Fahrt zum Alpaka-Hof" • "Schmuckdose basteln" • "Fahrt in den Affen- und Vogelpark" • "Märchen-Vorlesestunde" • "Disneytag" (2 Veranstaltungen) • "Gemeinsames Backen" (2 Veranstaltungen) • "Schnupperkurs Reiten" (2 Veranstaltungen) • "Paddeling" • "Yoga" (2 Veranstaltungen) • "Lagerfeuerabend mit Übernachtung" • "Billard- und Kickerturnier" • "Magic-Day (Kartenspielenachmittag)" • "Fahrradtour" • "Sommerfarbenfest" Seit dem 24. Juni 2019 steht der Ferienpass zur Verfügung. Er kann in allen Kindergärten der Gemeinde, im Jugendzentrum, im Bröltal-Bad und an der Infothek im Rathaus in Schönenberg erworben werden. Der Verkaufspreis beträgt für den Einzelpass 4,00 €. Verkaufspreis mit Familienrabatt für Geschwisterkinder: 1. Geschwisterkind: 3,00 €, jedes weitere Geschwisterkind: 2,00 €. Ich mache darauf aufmerksam, dass der Ferienpass ebenfalls • 4 Gutscheine für den Besuch des Bröltal-Bades in Ruppichteroth, • 1 Gutschein zum Besuch des Adventure-Golfplatzes in Neunkirchen-Seelscheid, Eischeid, • 1 Gutschein zum Besuch der Tropfsteinhöhle in Wiehl und • 1 Gutschein zum Besuch des Schloss Homburg in Nümbrecht enthält. Hinweise: Ich möchte hier noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass an diesen Aktionen und Ausflügen nur die Kinder teilnehmen können, die in dem Besitz eines aktuellen Ferienpasses sind und zur jeweiligen Veranstaltung diesen oder den entsprechenden Abschnitt des Passes mitbringen. Die Ausgabe von kostenlosen Ferienpässen an Kinder von Berechtigten zur "Ruppichterother Tafel" erfolgt nur im Rathaus der Gemeinde Ruppichteroth. Interessenten können sich an das Rathaus in Schönenberg, Infothek, wenden. Ich wünsche allen Kindern und Jugendlichen eine schöne Ferienzeit und viel Spaß an den Veranstaltungen des Ferienpasses 2019. Ruppichteroth, den 25. Juni 2019 Ihr Bürgermeister gez. Mario Loskill
mehr