Sag uns, was los ist:

Windparkplanung „Nutscheid“

whatsapp shareWhatsApp

Derzeit läuft in der Gemeinde Ruppichteroth das Planverfahren zur Ausweisung von Konzentrationsflächen zur Errichtung von Windenergieanlagen. Im Rahmen dieses Planverfahrens hat die Verwaltung mit dem beauftragten Planungsbüro und den zuständigen Behörden erste Abstimmungsgespräche geführt. Dabei hat man Hinweise auf einen weiteren Schwarzstorchhorst erhalten. Selbstverständlich werden diese Hinweise bei der artenschutzrechtlichen Prüfung, die u. a. Gegenstand des Planverfahrens zur Ausweisung von Konzentrationszonen ist, mit einfließen und untersucht. Zum jetzigen Stand des Planverfahrens sind Aussagen über die Verwirklichung von möglichen Windenergieanlagen jedoch nicht möglich. Neben artenschutzrechtlichen Belangen ist eine Vielzahl weiterer Faktoren bei der Ausweisung möglicher Standorte für Windenergieanlagen zu prüfen. Erst nach Abschluss aller Untersuchungen werden die politischen Gremien die notwendigen Beschlüsse fassen können.

Genauso voreilig wie die ersten Meldungen vor Monaten aus dem Windecker Rathaus über den Bau eines Windparks in der Nutscheid ist die neuerliche Meldung über die gestoppte Windparkplanung. Spekulationen sind bei dem sehr sensiblen Thema Windenergie nicht förderlich. Mit dem angeblich beendeten Markterkundungsverfahren hat zudem weder die Gemeinde Ruppichteroth noch der Landesbetrieb Wald und Holz begonnen. Es sind lediglich erste Gespräche über eine mögliche Projektierung von Windenergieanlagen geführt worden. Diese Gespräche sind jedoch völlig losgelöst vom derzeitigen Planverfahren durch den Energiebetrieb der Gemeindewerke geführt worden.

In Abstimmung mit Herrn Bürgermeister Lehmann der Gemeinde Windeck besteht nach wie vor die Möglichkeit eine interkommunale Zusammenarbeit im Projekt „Windparkplanung Nutscheid“ zu realisieren.

Eine Beteiligung der Öffentlichkeit bzw. der Bürgerinnen und Bürger ist aus den vorgenannten Gründen bisher ausgeblieben, da aktuell nicht feststeht, ob überhaupt geeignete Flächen in der Gemeinde Ruppichteroth für Windenergieanlagen ausgewiesen werden können. Dies schließt die Fläche in der Nutscheid mit ein. Das in Arbeit befindliche Gutachten eines Fachbüros zur Ausweisung von Konzentrationszonen für Windenergieanlagen wird den Bürgerinnen und Bürgern, dem Gemeinderat und der Verwaltung entsprechende Ergebnisse liefern. Sobald diese vorliegen, werde ich rechtzeitig informieren.

Ort
Veröffentlicht
25. Juni 2013, 16:02
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!