Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
TuS-Oldies spielen 0:0 gegen Mühleip

TuS Winterscheid - Alte Herren auf den Spuren des FC Köln

Eher gemächlich schleppte sich das Match zwischen den TuS-Grauköpfen und den Sportkameraden aus Mühleip dahin. Die wenigen Chancen wurden durch die aufmerksamen Torhüter und den Pfosten vereitelt. So blieb es beim torlosen und gerechten Unentschieden.

Die heißen Diskussionen der Zuschauer am Spielfeldrand um die Champions League-Chancen des deutschen Vertreters aus dem Süden wurden teilweise engagierter und enthusiastischer geführt als das Spiel auf dem Achim-Stöver-Platz, das Schiedsrichter Stephan Löffelbein gut im Griff hatte.

Nach gutem Beginn und einem sehenswerten Weitschuss von Christian Axer verflachte der Kick ein wenig, weil es beiden Teams zu selten gelang, das Mittelfeld schnell und konstruktiv zu überbrücken.

So gab es zwar einige gute Ansätze, Spielzüge sowie Aluminiumtreffer zu bestaunen, es überwogen jedoch unnötige Fehlpässe. Die Folge: Das Geschehen spielte sich allzu häufig höhepunktarm in der neutralen mittleren Zone ab.

Es spielten und kämpften: Ingo Walterscheid, Erich Domagala, Manfred Trost, Alex Utscheid, Thomas Becker, Detlef Müller, Georg Partenheimer, Marcus Ludmann, Jörg Limbach, Alexander Krey, Christian Axer, Uwe Ennenbach, Michael Hanke - und Stephan Löffelbein als Coach und Schiedsrichter.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
08. Mai 2015, 00:00