Sag uns, was los ist:

Heimatkundliche Wanderung des BVR am 3. Oktober

Bürgerverein Ruppichteroth e.V.

Der Bürgerverein Ruppichteroth organisiert seit über 20 Jahren jeweils am 3. Oktober, dem „Tag der Deutschen Einheit", eine heimatkundliche Wanderung.

In diesem Jahr haben wir „Schloss Homburg" in der Nachbargemeinde Nümbrecht als Ziel unserer heimatkundlichen Wanderung ausgewählt. Rund um das Schloss erschließen sich wunderbare Wanderwege, wie der Weg zu den „Dicken Steinen" oder der „Nümbrechter Klangpfad".

Es ist uns gelungen, als sachkundigen Wanderführer Herrn Werner Hoffmann zu gewinnen, den ehemaligen Vorsitzenden und heutigen Ehrenvorsitzenden des Heimatvereins Nümbrecht.

Im Anschluss an die etwa zweistündige Wanderung wollen wir (individuell) das frisch sanierte und renovierte Schloss mit seinem interessanten Museum besuchen.

Wir starten zunächst (möglichst in Fahrgemeinschaften) am 3. Oktober um 9.30 Uhr vom Parkplatz der Sekundarschule an der Sankt-Florian-Straße in Ruppichteroth. Um 10 Uhr ist dann Treffpunkt und Start unserer Wanderung auf dem Parkplatz an Schloss Homburg.

Um die Wanderung rechtzeitig und gut vorbereiten und planen zu können, bitten wir schon jetzt um Anmeldung bei unserem Vorstandsmitglied Ludwig Neuber:

Telefon: 02295/90 23 18, bitte auch Anrufbeantworter nutzen!

Fax: 02295-90 23 19 oder E-Mail: ludwig@neuber.de

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
22. September 2017, 00:00
Autor