Sag uns, was los ist:

Erntedankfest bei strahlendem Sonnenschein

Vom 28.8. bis 31.8.2015 feierten wir in Birrenbachshöhe und Hohn unser Erntedankfest. Der Wettergott, der uns in den letzten Jahren nicht immer hold war, hatte es in diesem Jahr besonders gut mit uns gemeint. Bei strahlender Sonne und hochsommerlichen Temperaturen konnten hervorragend feiern.

Freitags legte DJ Mot die Musik für die Jugend auf. Ausgelassen und fröhlich tanzten sie bis in den frühen Morgen. Alles blieb friedlich und froh gelaunt. Einen besseren Start für unser Fest konnten wir uns nicht wünschen.

Samstag zog nach der Messe unser scheidendes Erntepaar und das neue Erntepaar Michaela und Heinz-Peter Färfers aus Hohn begleitete von den SchnitterInnen ins festlich geschmückte Zelt ein. Marit Kemmerling trug ein Gedicht vor und die SchnitterInnen brachten ihre Gaben. Nach dem Dank an Ulla und Herbert Schröder für ein tolles zurückliegendes Jahr stellte Dieter Müller unser neues Erntepaar vor. Zum Ehrentanz des neuen Erntepaares kamen viele ehemalige Erntepaare und Freunde auf die Tanzfläche und ließen so Michaela und Herbert hochleben. La Cobranza sorgte für einen schwungvollen Auftakt und brachte super Stimmung ins Zelt. Nach den Grußworten sang der Männergesangverein Drabenderhöhe sein hoch und alle im Zelt lauschten dem phantastischen Gesang. Später tanzten die Teichgirls aus Kreuzkapelle. Die Marienfelder Musikanten spielten zum Tanz auf und es wurde lange und ausgiebig gefeiert.

Sonntags zogen wir mit dem Erntezug nach Hohn. Michaela und Heinz-Peter Färfers erwarten uns auf Ihrem festlich geschmückten Hof. Die Dorfgemeinschaft Hohn/Höhnchen hatte mit Heuböcken und Getreideähren den Ort und den Hof herrlich herausgeputzt. Hierfür an dieser Stelle unseren besonderen Dank. Nach einigen Musikvorträgen und einem schönen Gedicht über einen ganz normalen Tag auf dem Hof in Hohn ( von den Familie vorbereitet ) ging es dann mit dem Erntepaar in der Kutsche zurück zum Festzelt. Bei Kaffee und Kuchen und dem anschließenden Chorkonzert des MGV Wohlfarth ließen wir den Tag ausklingen.

Montags zogen wir nochmals nach Hohn. Das schöne Wetter beim Zug und beim Umtrunk am Haus des Erntepaares sorgte für eine gute Stimmung. Abends zum Ernteschlußball im Zelt traten die Blue Girls aus Ruppichteroth auf. Im Zelt, aber bei den warmen Temperaturen vor allem vor dem Zelt, feierten wir noch bis tief in die Nacht.

Abschließend nochmals der Dank an alle, die sich beim Erntefest mit eingesetzt haben, an alle Gäste, die mit uns gefeiert haben und besonders an unser neues Erntepaar Michaela und Heinz-Peter Färfers und deren Familien.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
11. September 2015, 00:00
Autor