Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

"Cabrioschlitzer" weiter aktiv

(ots) - In der Nacht zum Donnerstag wurden nicht wie

berichtet an zwei, sondern an drei Cabrios die Dächer aufgeschlitzt.

Zu den bereits gemeldeten kommt noch ein Delikt im Hukensiel. Hier

schnitt der unbekannte Täter das Dach eines Suzuki-Samurai auf und

entwendeten aus dem Auto eine Flasche Wasser.

In der Nacht zum heutigen Freitag wurde zwischen 19.00 und 07.30 Uhr

das Stoffdach eines 3-er BMW in der Burgstraße aufgeschnitten.

Entwendet wurde aus diesem Auto nichts. Allerdings beträgt der

Schaden am Dach etwa 2000,- Euro.

In der selben Nacht wurde in er Königstraße zwischen 22.00 und 06.15

Uhr das Stoffdach eines Opel Kadett an der Fahrerseite

aufgeschnitten. Zusätzlich wurden an mehreren Stellen Löcher ins Dach

gestoßen. Anschließend griff der Täter durch das Loch und öffnete die

Tür. Aus dem Auto wurde ein Packung Zigarren entwendet, das im

Handschuhfach befindliche Navi wurde auf den Rücksitz des Autos

geworfen. Der Schaden am Dach beträgt etwa 1000,- Euro.

Die Polizei hofft auf Zeugen, die Hinweise unter Telefon 02902-91000

zu dem bisher noch unbekannten Cabrioschlitzer geben können. (ws)

Ort
Veröffentlicht
19. März 2010, 11:31
Autor