Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Raub auf Geschäftsführer eines Wettbüro für Sportwetten

(ots) - Am Sonntagabend, den 20.03.11, gg. 22.20 h, wurde der Geschäftsführer eines Rüsselsheimer Wettbüro, Marktstraße 16 - im Durchgang zum Löwenplatz, von zwei maskierten Tätern überfallen und ausgeraubt. Das Opfer hatte gerade das Büro für Sportwetten verschlossen, als er von hinten durch die beiden unbekannten Täter angegangen und zu Boden gebracht wurde. Der Mann wurde am Boden liegend durchsucht und mehrerer hundert Euro Bargeld, welche er in seiner Hosentasche mitführte, beraubt. Die Täter dürften bei Tatausführung im Besitz einer Schußwaffe gewesen sein. Nach der Tat flüchteten die Räuber zu Fuß in Richtung Bahnhof Rüsselsheim.

Einer der männlichen Täter wurde wie folgt beschrieben: ca. 180 cm, schlank, komplett schwarz bekleidet, mit einer schwarzen Skimaske mit Sehschlitz über die gsamte Augenpartie. Der zweite Täter soll größer als 180 cm gewesen sein, war schwarz gekleidet und trug ein Kapuzenshirt.

Das Opfer suchte zunächst Hilfe in einem benachbarten Geschäft und verständigte sodann die Polizei. Die mit starken Kräften durchgeführte polizeiliche Fahndung nach den Tätern verlief bislang negativ. Die Polizei bittet daher um Mithilfe der Bevölkerung. Hinweise bitte an die Polizeistation Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142-696-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

LIESER / EKHK

Polizeiführer vom Dienst

Ort
Veröffentlicht
21. März 2011, 02:32
Autor
Unserort Redaktion