Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Feuerwehr rückt zu vermeintlichen Brand in Gemeinschaftsunterkunft aus

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- In der Nacht vom Sonntag zum Montag rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei in Rudolstadt in die Gemeinschaftsunterkunft aus, nachdem ein Brandmelder in der Unterkunft Alarm schlug. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stellten sie eine enorme Rauchentwicklung im Erdgeschoss der Unterkunft fest. Offenes Feuer konnte jedoch zunächst nicht festgestellt werden. Die Ursache für die Rauchentwicklung setzten Bewohner, welche versuchten sich Essen zuzubereiten. Hierbei geriet jedoch heißes Öl in Brand, welches anschließend versucht wurde mittels Wasser zu löschen. Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Die Feuerwehr konnte die Rauchentwicklung durch einfaches Lüften schnell beseitigen.

Ort
Veröffentlicht
26. August 2019, 13:04
Autor
whatsapp shareWhatsApp