Sag uns, was los ist:

++ Zu wenig Sicherheitsabstand ++ Einbruch in Fahrschule ++ Heizöl gestohlen ++ Einbrecher kamen durch die Terrassentür

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Zu wenig Sicherheitsabstand

Rotenburg. Wegen zu geringen Sicherheitsabstandes und der plötzlichen Reaktion eines vorausfahrenden Autofahrers ist es am Dienstagmorgen in der Aalter Allee zu einem Auffahrunfall gekommen. An der Verkehrsinsel in Höhe der Rathauseinfahrt hatte ein Radfahrer gegen 9 Uhr vermutlich die Fahrbahn überqueren wollen. Der 66-jährige Fahrer eines BMW-Geländewagens bremste und der nachfolgende Mercedes-Sprinter, der von einem 24-jährigen Mann gelenkt wurde, fuhr auf. An den beiden Fahrzeugen entstanden Blechschäden. Körperlich kam niemand zu Schaden.

Einbruch in Fahrschule

Unterstedt. Unbekannte Einbrecher sind in der Nacht zum Dienstag an der Hauptstraße in die Räume einer Fahrschule eingestiegen. Mit einem Werkzeug hatten die Täter ein Fenster aufgehebelt und sich so Zutritt in das Gebäude verschafft. Dort fanden sie einen Laptop und einen Beamer. Mit ihrer Beute verschwanden die Diebe unerkannt.

Heizöl gestohlen

Haxloh. In einer Biogasanlage im Bereich Haxloh haben unbekannte Täter in den vergangenen Tagen große Mengen an Heizöl gestohlen. Dort brachen sie drei mit Schlössern gesicherte Erdtanks auf und zapften rund 2.500 Liter ab. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Fintel unter Telefon 04265/1700.

Einbrecher kamen durch die Terrassentür

Bartelsdorf. In der Nacht zum Dienstag hatten die Bewohner eines Einfamilienhauses im Eichenweg ungebetenen Besuch von Einbrechern. Die Fremden hebelten zunächst die Terrassentür auf und machten sich im Haus auf die Suche nach Wertgegenständen. Nach erster Durchsicht steht fest, dass die Diebe Schmuck erbeutet haben.

Ort
Veröffentlicht
12. November 2014, 10:28
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!